top of page

Zeichen, Trias & Tests – Teil 1 – ZEICHEN

Zeichen, Trias & Tests – Teil 1 – ZEICHEN

nach der Lerngruppe gestern (26.5.2020) habe ich angefangen hiert mal Tests, Zeichen und Trias zusamenzutragen und zu ergänzen… zuerst mal Zeichen, die man wohl mit Namen für die Prüfung kennen sollte:

BABINSKI Bestreichen der Fußssohle von Ferse zum Großzehen → Dorsalextension der Großzehe + Fächern der restlichen Zehen = Pyramidenbahnschädigung

OPPENHEIM Bestreichen der vorderen Tibiakante → Dorsalextension der Großzehe + Fächern der restlichen Zehen = Pyramidenbahnschädigung

CHADDOCK Bestreichen lateraler Fußrand → Dorsalextension der Großzehe + Fächern der restlichen Zehen = Pyramidenbahnschädigung

GORDON- SCHARFER-REFLEX kneten der Wadenmuskulatur → Dorsalextension der Großzehe + Fächern der restlichen Zehen = Pyramidenbahnschädigung

GLABELLA-REFLEX klopfen zwischen den Augenbrauen → fehlender Liedschluss bei Faszialislämung

KORNEALREFLEX Betupfen der Kornea mit z.B. Watebausch → Liedschluss fehlt bei Schädigung des N. Trigeminus

KREMASTERREFLEX Bestreichen der Oberschenkel innenseite → Hochziehen des Hodens fehlt bei Schädigung L2/L3

LHERMITTE passive Nackenbeugung → Parästhesien, Ameisenlaufen, Arme und Wirbelsäule bei Multible Sklerose, Entzündungen der Wirbelsäule

BRUDINSKI passives Anheben des Kopfel beim auf dem Rückenliegenden Patienten → Schmerz und reflektorisches Beine anziehen = Meningismuszeichen

KERNIG bei gebeugtem Hüftgelenk im Liegen oder Sitzen Unfähigkeit im Knie zu Strecken, passives Strecken → Schmerz = Meningismuszeichen

LASAGUE Aneben der gestreckten Beine beim liegenden Patienten oder Dorsalflexion des Fußes bei gestrecktem Bein → Schmerz = Meningismuszeichen

DREI-FUß-ZEICHEN im sitzen Aufstützen der Arme hinterm Rücken → zur Entlastung der Meningen bei Meningismus

REBOUND-PHÄNOMEN Ellenbogenbeugen unter Widerstand bei plötzlichem Loslassen ungebremste weiterlaufende Bewegung bei Kleinhirnschädigung

STEPPERGANG, STROCHENGANG bei Proneusparese, Multible Sklerose, Alkoholkrankheit, Bandscheibenvorfall

SCHOBER Strecke von LWK 5 bis 10 cm aufwärts verlängert sich beim Nachvornbeugen des Patienten weniger als 4 Cm oder verkürzt sich beim Nachhintenbeugen werniger als 2cm bei Morbus Bechterew

OTT die Strecke von HWK7 bis 30cm abwärts verlängert sich beim Nachvornebeugen weniger als 2cm oder verkürzt sich beim nachhintenbeugen weniger als 1 cm → Morbus Bechterew

KOPF-WAND-Abstand Fersen und Rücken an der Wand stehend, kann der Hinterkopf nicht an die Wand gebracht werden bei M. Bechterew

MENNELL-ZEICHEN in seitlage: passives Überstrecken des Beines in der Hüfte nach hinten oder in Rückenlage: Druck auf die Darmbeinschaufel → Schmerzen im ISG-Bereich bei entzündlichen /degenerartiven Erkranungen

PAYR-ZEICHEN im Schneidersitz medialseitige Schmerzen im Knie bei Innenminiskusriss

STEINMANN-MENISKUS-ZEICHEN bei gebeugtem Kniegelenk Schmerz bei Innenrotation → Schädigung Innenminiskus Schmerz bei Außenrotation → Schädigung Außennenminiskus

SCHUBLADENPHÄNOMEN abnorme verschieblichkeit des Unterschenkel bei fixiertem Oberschenkel bei Kreuzbandriss

TANZENDE PATELLA → Kniegelenkserguss

STEMMER-ZEICHEN Ödem am Fußrücken nicht abhebbar bei Lymphstau

TROUSSEAU-PHÄNOMEN Aufpumpen der RR-Manschette zwischen systolischem und diastolischem RR → Pfötchenstellung bei Hypokalziämie, Tetanie

CHVOSTEK Beklopfen des Faszialstammes vor dem Kiefergelenk → Mundzuckungen bei Hypokalziämie

GRAEFE-ZEICHEN Bewegung des Auges nach unten dabei zurückbleiben des Lieds → Sklera wird sichtbar bei Hyperthyreose

MOEBIUS-ZEICHEN Patient schaut zur Decke dann zur Nasenspitze nur ein Auge tritt in Konvergenz, das andere weicht nach lateral ab bei Hyperthyreose

COURVOISIER druckschmerzlose Gallenblase + Ikterus Verschlus Ductus choledochus → Cholestase bei Pakreaskopf-Ca, Gallenblasen-Ca, Cholelithiasis, Cholezystolithiasis

LANZ = Druckschmerz auf dem Lanz-Punkt = 1/3 vom rechten zum linken SIAS → Appendizitis

BLUMBERG = Loslasschmerz kontralateral zu McBurney → Appendizitis

McBURNEY = Loslasschmerz auf dem Punkt 1/2 Strecke zischen Bauchnabel und SIAS rechts → Appendizitis

ROVSING-ZEICHEN rückwärtsgerichtete Ausstreichen des Dickdarms → Schmerz im Unterbauchs → Appendizitis

PSOAS-DEHNUNGSSCHMERZ Heben des Beins im Hüftgelenk gegen einen Widerstand → Schmerzen im Unterbauch → Appendizitis

DOUGLAS-SCHMERZ Schmerzen bei digital-rektaler Untersuchung → Appendizitis

HOMANS-ZEICHEN Dorsal-Flexion→ Wadenschmerz → Phlebothrombose

MEYER Kompression der Waden/ Bestreichen der Tibiakante → Schmerz → Phlebothrombose

PAYR-ZEICHEN Bestreichen/Druck auf Fußsohle → Schmerz → Phlebothrombose

PRATT´SCHE WARNVENEN → Phlobothrombose

MUSSET-ZEICHEN pulssynchrones Kopfnicken → Aortenklappeninsuffizienz

MITRALBÄCKCHEN Rotfärbung der Wangen durhc chronosichen Sauerstofmangeln → Mitralklappenstenose

TO BE CONTINUED

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page