top of page

Lerntipp 9 für den Sommer

Heute geht es um kumulatives Lernen

Wir machen Ferien vom 8.-31. August. In den Tagen bis dahin findest du jeden zweiten Tag einen Lerntipp.


Beispiel Leber, kumulatives Lernen

1.Lerne die Anatomie

2.Lerne die Aufgaben der Leber

  • Die Leber hat Entgiftungsfunktion – ja was entgiftet sie denn eigentlich?

  • Bsp. Die Leber wandelt Ammoniak in Harnstoff um

3.Lege das Skript oder Buch weg und frage dich,

was du über Ammoniak weißt, was das für Folgen hat und welche Symptome sich daraus ergeben.

  • Hmm, Ammoniak ist ein Nervengift.

  • Wo entsteht es eigentlich?

  • Ist es eine Flüssigkeit oder ein Gas?

  • Gibt es noch weitere Ursachen für einen Ammoniakanstieg?

  • Wenn es die Nerven angreift, dann wird es wohl Symptome in Gehirn und im peripheren Nervensystem machen.

  • Was könnten das für welche sein?

4.Überprüfe und ergänze deine Hypothese

5.Nachdem du die Funktionen durchgearbeitet hast,

versuche dir ein Bild von einem Erkrankten zu machen. Mit welchen Symptomen wird er wohl zu dir kommen?

  • Oups, beim Überprüfen steht da was von Leberhautzeichen.

  • Wie kommt denn so ein Aszites oder ein Caput medusae zustande?

  • Pfortader?

  • Habe ich doch schon mal gehört, die schaue ich mir jetzt mal genauer an.

6.Was kann die Ursache für die Symptomatik sein?


Ergänze dein Script (roter Faden)

Formuliere auf den Lernkarten deine Fragen

  • Was sind die Funktionen der Leber?

  • Was bewirkt ein Anstieg des Ammoniaks? Woher kommt es? Wie kann es gesenkt werden?

  • Was passiert, wenn die Leber die Eiweiße nicht mehr richtig synthetisieren kann?

  • Was gehört zu den Leberhautzeichen?

  • Was sind Ursachen für eine Leberschädigung?

Wichtig: schreibe selbst, aber keine Romane – das kostet wertvolle Zeit!!!

Am Ende der Woche ist Wiederholungszeit. Hole dir deine Karteikarte hervor und versuche sie frei sprechen, LAUT zu beantworten!


Bei e-Vidia kannst du mit medizinischen Kenntnissen dein Ziel Heilpraktiker zu werden bereits in 6-8 Monaten erreichen

Wenn du noch keine medizinische Ausbildung hast, rechne mit mindestens 12 Monaten.

Du kannst dir aber auch 3 Jahre Zeit lassen.

Frage uns nach deinem ganz persönlichen Lernplan. Kontakt







45 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page