top of page

Kohlenstoffmittel – Materia medica im September 2018

Alles lebende Gewebe ist aus (organischen) Kohlenstoffverbindungen aufgebaut. Bei den in der Homöopathie eingesetzten Kohlenstoff-Mitteln fällt vor allem der Lufthunger und die Erschöpfung auf, die aus einer ungenügenden Sauerstoffverfügbarkeit resultiert. Brennen ist ein weiteres häufig vorkommendes Symptom.

Zunächst wollen wir uns die gesamte Gruppe ansehen – wir schauen einige Mittel genauer an – und dann besprechen wir in unserem Materia medica Projekt nacheinander 4 Carbon-Mittel.

Nach der Sommerpause beginnen wir wieder mit der Homöopathie Lerngruppe am 5. September: 5.9. 21.05-22 Uhr Kohlenstoff-Mittel – Carbone – Lufthunger und Schwäche


6.9. 18.30-19 Uhr: Carboneum Materia medica Z-A 10.9. 18.30-19 Uhr: Carbo animalis Materia medica Z-A 11.9. 18.30-19 Uhr: Carbo vegetabilis Materia medica Z-A 13.9. 18.30-19 Uhr: Carbolicum acidum Materia medica Z-A

Die Lerngruppe ist für alle Kursteilnehmer des Moduls B unserer SHZ-akkreditierten Homöopathieausbildung kostenlos oder kann hier gebucht werden: http://e-vidia.de/therapien/Homoeopathieausbildung/Homoeopathie-Lerngruppe

Hier kannst du 5 oder mehr Termine aus dem Materia medica Projekt buchen: http://e-vidia.de/Materia-medica-Z-A-5-Termine

Hier findest du unsere Terminplanung: http://e-vidia.info/media/PLANUNG.pdf

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page