top of page

Heilessenz der Aloe

30 Minuten Heilessenzen gratis jeden Mittwoch von 21-21.30 Uhr

Aloe vera ist euch natürlich allen bekannt.

Das Thema Haut insbesondere....

Kennt jeder aus dem Urlaub - zu viel Sonne und Sonnenbrand, ein Gel direkt aus dem Blatt aufgetragen bringt Erleichterung und Heilung - *siehe dazu aber auch unten im Artikel was die Forschung dazu sagt.

Mutter Natur bietet uns direkt an, was man braucht, wenn man in heißen Ländern unvorsichtig war.


Interessant wird es in der homöopathischen Anwendung:
Zitat Cyrus Maxwell Boger:

"Entspannung ist das Wort, das den Zustand der Aloe ausdrückt.

Es gibt einen Tonusverlust und ein Nachlassen in jedem Teil, wobei die hängenden Teile dies natürlich am meisten spüren.

Schwere im Unterleib, wie ein Stein, der auf die Seite fällt, auf der er liegt," i1, ein sehr ausdrucksvolles Symptom.

Diese Entspannung betrifft vor allem die Schließmuskeln, und der Patient empfindet ein Gefühl der Unsicherheit, das die Zurückhaltung ihres Inhalts zu einer tückischen Angelegenheit macht."

Hier gratis buchen und heute um 21 Uhr live dabei sein:

Sieh dir hier in unserer Playlist auch die Aufzeichnungen der vorigen Heilessenzen an


Der Gebrauch von Aloe vera wird für eine Vielzahl von Zuständen empfohlen.


Ziel dieser systematischen Übersichtsarbeit war es, alle dermatologischen in vitro und in vivo Experimente sowie klinischen Studien zu Aloe vera-Präparaten zusammenzufassen.

Es wurden umfangreiche Literatursuchen durchgeführt, um alle in vitro und in vivo Studien sowie klinischen Studien zum Thema zu identifizieren. Die Daten wurden in einer vordefinierten standardisierten Art extrahiert. Es wurden 40 Studien gefunden.

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die orale Gabe von Aloe vera bei Mäusen die Wundheilung fördert, die Anzahl und Größe von Papillomen reduzieren und die Inzidenz von Tumoren und Leishmania-Parasitämie um mehr als 90% in Leber, Milz und Knochenmark verringern kann.


Die topische Anwendung von Aloe Vera ist keine wirksame Vorbeugung gegen Strahlenschäden und bietet keinen Schutz vor Sonnenbrand oder Sonnenbrand.


Es kann jedoch wirksam sein bei der Behandlung von Genitalherpes, Schuppenflechte, humane Papillomviren, seborrhoischem Dermatitis, Aphthen, Xerose, Lichen planus, Erfrierungen, Verbrennungen, Wundheilung und Entzündungen.


Es kann auch als biologisches Transportmittel und als antimikrobielles und antifungales Mittel verwendet werden und ist auch als Kandidat für die photodynamische Therapie von bestimmten Arten von Krebs in Betracht gezogen.


Obwohl es einige vielversprechende Ergebnisse bei der Verwendung von Aloe Vera für verschiedene dermatologische Zustände gibt, ist die klinische Wirksamkeit von oralen und topischen Aloe-Vera-Präparaten noch nicht ausreichend erforscht.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page