top of page

Amyotrophe Lateralsklerose

Die ALS betrifft ausschließlich das motorische Nervensystem. Die Empfindung für Berührung, Schmerz und Temperatur, das Sehen, Hören, Riechen und Schmecken, die Funktionen von Blase und Darm bleiben in den meisten Fällen normal. (Quelle DGM)

Es kommt bei der ALS zu einer fortschreitenden und irreversiblen Schädigung der Nervenzellen, die für die Muskel-bewegungen verantwortlich sind.

Es können sowohl die ersten Motoneurone betroffen sein, motorische Nervenzellen, die sich in der motorischen Hirnrinde (motorischer Kortex) befinden, als auch die zweiten Motoneurone – Vorderhornzellen des Rückenmarks oder die motorischen Zellen des Hirnstamms in den Hirnnervenkernen.

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page