top of page

Alloxanum


© Alila – Fotolia.com

Ein Oxidationsprodukt der Harnsäure. Es zerstört die insulinbildenden Zellen der Bauchspeicheldrüse. Erzeugt im Tier-versuch bei Raten und Mäusen schweren Diabetes durch Zerstörung der Inselzellen, insbesondere der Betazellen, die Insulin produzieren.

Alloxan übt seine giftige Wirkung auch bei Leber, Nieren und Lunge aus.

Alloxan ist ein starkes Oxidationsmittel.

Man kann sich vorstellen dass etliche Symptome aus dieser Pathologie folgen:

Z.B. Polyurie und Polydypsie

Alloxanum hat aber auch viele Gemütssymptome:

Verlangen nach Einsamkeit

Gleichgültigkeit

Vergesslichkeit

Wütend, herrisch

Diabetes ist eine syphilitische Erscheinung, da zerstörerisch und lebensfeindlich.

Alloxanum hat das Symptom:

Körpergeruch, den kein anderer riechen kann. Fühlt sich schmutzig, wäscht sich ständig die Hände. (DD Syphilinum)

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page