top of page

Achalasie

Bei einer Achalasie kommt es durch eine Innervationsstörung zur fehlenden Erschlaffung des unteren Speiseröhrenmuskels. Dadurch ist der Übergang des geschluckten Bissens aus der Speiseröhre in den Magen erschwert oder sogar unmöglich.

Als Folge könnte es zu einem Megaösophagus kommen, was eine Hiatushernie nach sich ziehen könnte.

3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page