top of page

Ätherische Öle - Wundheilung

Vorteile einer Wundbehandlung mit ätherischen Ölen

In der Phytotherapie Lerngruppe vom 14.12. haben wir dieses Thema besprochen.

Hier ein Artikel, in welchem Studien dazu aufgelistet werden:


Verzögert sich die Heilung einer akuten Wunde,

dann wächst die Gefahr einer mikrobiellen Wundinfektion. In der Folge kann es zu lokalen und systemischen Komplikationen kommen, was die Entstehung einer chronischen Wunde miteinschließt.

Wundheilungsstörungen führen in der Regel bei den betroffenen Patienten zu einer physischen, psychischen, psychosomatischen und sozialen Belastung. Ätherische öle können aufgrund ihres breiten Wirkungsspektrums die Wundheilung auf vielfache Art und Weise fördern,


Zu den Vorteilen eines Wundmanagements mit ätherischen Ölen zählen:

• Verhinderung mikrobieller Kontaminationen

• aktive Infektionsbehandlung

• Hemmung und Reduktion von Entzündungen und Schmerzen

• Koagulationsförderung

• Verbesserung der Mikro- und Makrozirkulation im Wundbereich

• Förderung der Granulation und Angiogenese

• Zunahme der Wundkontraktion

• Hemmung unangenehmer Gerüche bei nekrotischer Ulzeration und eitrigen Wunden

• Vermeidung einer überschießenden Narbenbildung


Versuche ich jetzt an der heutigen Aufgabe in der Lernchallenge unter


31 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page